14. – 19. August 2017

Alles, was Du immer √ľber das Schreiben wissen wolltest, Dich aber nie getraut hast zu fragen

Jennifer Allen

 
KURSERGEBNISSE

Through the first week of the Summer School, the course led by Jennifer Allen was dealing with treating words as an artistic medium and texts as visual, spatial, concrete elements. The whole week the participants were questioning the space, the limitations and the content one would like to write…even with a rice.

 

Foto Victoria Tomaschko © 2017


Victoria Tomaschko © 2017


Victoria Tomaschko © 2017


Victoria Tomaschko © 2017


Victoria Tomaschko © 2017


Victoria Tomaschko © 2017

 
Jennifer Allen ver√∂ffentlichte ihre erste Kunstkritik vor zwanzig Jahren in der in Montr√©al erscheinenden Zeitschrift Parachute. Ein DAAD-Stipendium f√ľhrte sie 1995 nach Berlin, wo sie ihre Dissertation verfasste und die aufstrebende Kunstszene der Stadt zu verfolgen begann, die sie schlie√ülich in mehreren Hundert Publikationen dokumentierte. Sie lehrte an zahlreichen europ√§ischen Kunstakademien und war Kolumnistin f√ľr artforum.com (New York), frieze (London) und Mousse Magazine (Mailand). Jennifer Allen war Chefredakteurin von frieze d/e (Berlin) und erhielt 2009 den ADKV-Art Cologne Preis f√ľr Kunstkritik.